Donnerstag, 4. Februar 2016

SnapPap

SnapPap ist hier schon vor einiger Zeit als neues Material eingezogen. Das habe ich bereits bei Taschen, Geldbörsen und auch Schlüsselanhängern verarbeitet.




Das Kleingedruckte:
SnapPap von Snaply.de
Die Tasche bekommt ihr im MeisenShop oder bei DaWanda
Die Schlüsselanhänger bekommt ihr ebenfalls im MeisenShop oder bei DaWanda

Mittwoch, 3. Februar 2016

Minianhänger

Sind die nicht total süss? Die Minianhänger sind mal aus der Idee heraus entstanden, als ich eine Kennzeichnung für meinen Ersatzschlüssel für mein Fahrradschloß suchte. Der Schlüssel hängt am Schlüsselbrett und tristete ein ödes Dasein. Die üblichen 0815 Plastik Schilder zum selbstbeschriften wollte ich nicht. So sind dann also Minianhänger entstanden.















Das Kleingedruckte:
Minianhänger aus Wollfilz mit Motiv
Im MeisenShop oder auf DaWanda
Natürlich sind die komplett individualisierbar! 

Dienstag, 2. Februar 2016

Frankfurt und Berlin

Die muss ich euch unbedingt zum zeigen! Ich habe ja schon vor einer ganzen, ganzeb Weile die Berlin-Version genäht. Mich fragte eine Kundin, ob das auch mit Frankfurt ginge. Natürlich geht das! So einen Wunsch erfülle ich doch sehr, sehr gern.

Natürlich sind auch noch weitere Städte in Arbeit.


Das Kleingedruckte:
Webband: Händisch-Design
Die Kosmetiktaschen sind hier erhältlich: MeisenShop

Montag, 1. Februar 2016

Geldbörse und Tasche als Kombi

Es ist noch eine Tasche und eine Geldbörse in einer Kombi entstanden. Ich finde die Kombi ja besonders schön.
Verwendet hab ich hier eine Kombination aus lilanem Jeans und lilanem Cord. 


Samstag, 30. Januar 2016

Untersetzer

Die Untersetzer sind auch endlich mal fertig geworden.
Auf dem schwarzen Untergrund kommen die bunten Farben richtig kräftig rüber. Ich habe mit Absicht 6 verschiedene Farben benutzt. Das hat z. B. den Vorteil, dass jeder Gast z. B. weiß, das Glas auf dem roten Untersetzer ist meins. ;)
Die Rückseiten sind schön bunt. Die boten sich zur perfekten Resteverarbeitung an!

 

Freitag, 29. Januar 2016

Geldbörse passend zur Tasche

Ich habe vor einiger Zeit schon eine Tasche gezeigt. Dazu habe ich eine passende Geldbörse gemacht.




Das Kleingedruckte:
Die Tasche und die Geldbörse bekommt ihr zusammen oder einzeln im MeisenShop oder bei DaWanda
Tasche: MeisenShop oder DaWanda
Geldbörse: MeisenShop oder DaWanda

Donnerstag, 28. Januar 2016

Keep Calm and..

Keep Calm And Go Shopping!
Stoff statt Plastikbeutel!
Dieser Einkaufsbeutel hilft, Plastiktüten zu vermeiden. Wir bekommen ständig und überall Plastiktüten in die Hand gedrückt. Der Großteil davon landet einfach nur im Müll. Mit einemm Einkaufsbeutel aus Stoff lässt sich das ganz einfach vermeiden. Man kann den Beutel ganz, ganz oft benutzen. Er ist waschbar und immer wieder verwendbar.


Das Kleingedruckte:
Stoffbeutel aus Leinen
Erhältlich im MeisenShop oder auf DaWanda
Schnittmuster: Omas Liebling von Farbenmix

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Eine kleine Tasche

Heute zeige ich euch eine kleine Tasche, die das kleine Fräulein hervorragend als Kindergartentasche benutzen kann.
Sie ist aus der beschichteten Baumwolle black Staaars genäht und die Blumenklappe ist aus rosarotem Baumwollstoff. Der pinkfarbene Taschenhenkel lässt sich mit dem Regulator auf verschiedene Längen einstellen.

Somit kann selbst Frau die Tasche tragen, wenn sie nur das Nötigste dabei haben muss. Finde ich ja perfekt.



Das Kleingedruckte
Schnittmuster: Josipa in klein von Gretelies
Stoff: black Staaars von Farbenmix
Gurtband und Metallteile aus eigenem Bestand
Schlaufen für den Taschenhenkel: Snappap von Snaply

Dienstag, 27. Oktober 2015

Berlin Fans aufgepasst!

Ich hatte neulich die Idee, eine Berlin Skyline auf den beschichteten Staaars Baumwollstoff aufzubringen. Das Ergebnis ist dieser Sportbeutelrucksack geworden. Ich bin wirklich begeistert von der Kombi. Oder was meint ihr?

Die unteren Ecken habe ich wieder aus schwarzem SnapPap, dem veganen Leder, gemacht.
Das Kleingedruckte:
Stoff: Staaars von Farbenmix
SnapPap
Schnittmuster: mein Eigenes
Weiße Baumwollkordel aus meinem Bestand
Den fertigen Sportbeutel bekommt ihr im MeisenShop

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Probenähen: Winterkombi Kleid

Hach, seit dem Julia die Lillesol women Schnitte rausbringt, nähe ich wirklich viel öfter was für mich. Diesesmal ist ein Kleid für mich bei rausgekommen. Ich hatte am Anfang wirklich Bedenken, ob ich das mit dem Kraben so möchte. Ich bin nicht so der Kragentyp und bekomme bei Rollkragen z. B. die Pimpermosen. Ich habe das Kleid trotzdem mit Kragen genäht und festgestellt, dass der wirklich toll ist. Ich habe die Knöpfe einfach weg gelassen und er fällt ähnlich wie ein Hemdkragen. Wobei er hochgeklappt auch toll aussieht.
Das Kleid ist aus kuscheligem, schwarzen Sweat genäht und wirklich schön warm. Genau richtig für den Winter. Der Kragen ist noch mit einem letzten vorletzten Stück vom schwarzen Hamburger Liebe Maxi Dots Jersey gefüttert. 
Das Schnittmuster heisst übrigens Winterkombi, weil man daraus nämlich auch einen Pullover nähen kann. Und natürlich gibt es das Schnittmuster auch für Mädchen. Wobei man den Schnitt auch begradigen kann und einen Jungenpullover nähen könnte.
Das Kleingedruckte:
Schnittmuster: Lillesol women No. 13 Winterkombi
Stoffe: schwarzer Sweat, Hamburger Liebe Jersey Maxi Dots, Strumpfhose Kunert

Dienstag, 20. Oktober 2015

Taschenschnitt

Ich habe einen neuen Taschenschnitt ausgetüftelt. Dabei bin ich von verschiedenen Taschen inspiriert worden. Ich wusste genau was ich wie haben wollte. Der erste Nähversuch ging völlig in die Hose. Der Zweite sitzt, wie man sieht. Ich hab noch so viele Variationsideen im Kopf.
Wie findet ihr die Tasche?
Hier habe ich ein lange gehütetes Stoffschätzchen als Oberteil vernäht. Untenrum macht sich hier schwarzes Kunstleder ganz toll zusammen mit dem schwarzem Gurtband als Henkel. Wichtig war mir auch der Reißverschluss gegen Langfinger.


 Das Kleingedruckte:
Schnittmuster: Mein Eigenes
Fertige Tasche: MeisenShop

Montag, 19. Oktober 2015

Turnbeutel? Turnbeutel!

Turnbeutel, Sportbeutel oder Rucksack. Ganz egal, wie man die Säcke nennt, ich finde sie obercool. Ich habe schon einige fertig, aber erst einen Einzigen fotografiert und in den MeisenShop eingestellt.

Den hier habe ich aus schwarzem Jeansstoff genäht. Auf die Ecken habe ich schwarzes SnapPap und eine weiße Paspel genäht. Der Fußballer ist aus weißer Flexfolie. Und weil ich es irgendwo gelesen habe, habe ich die Schlaufen unten ebenfalls aus schwarzem SnapPap genäht. Das soll nicht ausleiern, reißen wirds, so wie ich SnapPap bisher kenne, auch nicht. Die weiße Kordel ist eine Baumwollkordel. Waschbar ist das Ganze somit auch. Perfekt.


Das Kleingedruckte:
Schnittmuster: mein eigenes
SnapPap: Snaply
Stoff: eigener Vorrat
Fertiger Beutel: MeisenShop

Freitag, 9. Oktober 2015

Geldbörse

Meine Instagramfollower haben es vor einiger Zeit ja schon gesehen.
Ich habe den Steppstoff mit dem SnapPap kombiniert.
Gezaubert hab ich als Erstes eine Geldbörse. Ist die nicht toll? Das Ganze ließ sich auch besser verarbeiten, als ich dachte.
Die fertige Geldbörse bekommt ihr natürlich im MeisenShop.
Seid sicher, es folgt nochmehr in der Kombi ;)



Das Kleingedruckte:
Steppstoff: Farbenmix
SnapPap: Snapply
Geldbörse: MeisenShop